Ab sofort auf unserer Speisekarte

Wir servieren Ihnen original holländische Matjesfilets ohne Konservierungsstoffe und einer rein enzymatischen Reifung. Ein Doppelmatjes besteht aus zwei Filets, die noch mit der Schwanzflosse verbunden sind.

Der traditionelle Holländische Matjes
Der Start der Matjes-Saison hat kein festgelegtes Datum, sondern hängt vom Nahrungsangebot des Meeres im jeweiligen Jahr ab. Erst wenn der Fettanteil im Fisch stimmt, werden die Netze ausgelegt.

Ein Matjes ist ein noch jungfräulicher Hering, der noch keinen Samen oder Rogen gebildet hat. Er hat sich den Frühling über einen Fettanteil von mindestens 16 Prozent angefressen – aus einem mageren Hering könnte niemals ein guter Matjes werden. Der typische Holländische Matjes wird etwa ab der dritten Maiwoche bis in den Juli hinein gefangen, die Matjes-Saison startet traditionell Anfang bis Mitte Juni.

Unmittelbar nach dem Fang wird der Matjes eingelegt. Dabei kann der Matjes fünf Tage in einer Salzlake reifen. Bei der holländischen Variante hat die Lake übrigens einen merklich geringeren Salzanteil als zum Beispiel bei der deutschen. Dadurch ist er milder im Geschmack und deutlich zarter.

Unsere Küchen News

W3
M2015_4
Martin2015
kohl2015
Gruppe_Beitrag
bg-9-8
Akuavit-2015
Hauswein
Hugo

Unsere Bewertungen

Reservieren Sie bei uns Tel. (04721) 39 90 84 – fischrestaurant-cuxhaven@t-online.de

Wir bieten Ihnen den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltung, Ihr Event, oder Ihre Familienfeier